Kulturfonds vergibt Fördermittel im Landkreis Main-Spessart

16. Mai 2018

Georg Rosenthal: „Wichtige Unterstützung für regionale Kultur“

Aus dem Kulturfonds fördert der Freistaat kulturelle Projekte und Investitionen in ganz Bayern. Sehr zur Freude des SPD-Betreuungsabgeordneten Georg Rosenthal wurde auch der Landkreis Main-Spessart berücksichtigt. Für den Neubau der Freilicht-Festspielanlage mit Bühne, Tribüne und Nebengebäude für den Festspielverein Gemünden e.V. werden 287.000 Euro bereitgestellt. „Ich freue mich besonders über die hohe Förderung für Gemünden. Der Festspielverein ist ein wichtiger Förderer der regionalen Kultur und wird damit angemessen gewürdigt“, so Rosenthal.

Die Stadt Marktheidenfeld kann sich über gleich zwei Förderungen freuen. Für die Sonderausstellung "Ernst Barlach - Alexander Dettmar: Zwiesprache" im Franck-Haus werden 7.600 Euro ausgeschüttet und die Ausstellung von Skulpturen zeitgenössischer regionaler Bildhauer im Innenstadtbereich erhält 3.600 Euro.

Insgesamt wurden diesmal in Bayern über 7,3 Mio. Euro verteilt, davon gehen knapp 900.000 Euro nach Unterfranken.

Teilen