Würzburg liegt mir am Herzen

Meine politische Laufbahn begann am 1. Januar 1974 mit dem Eintritt in die SPD. Während des Studiums war ich studentischer Vertreter im Senat der Universität Würzburg und meiner Fakultät. In den folgenden Jahren stand ich in verschiedenen Parteifunktionen meines Kreisverbandes, davon sieben Jahre als stellvertretender Parteivorsitzender des Unterbezirks Würzburg Stadt und Land und Kitzingen.

Als Oberbürgermeister der Stadt Würzburg habe ich mich von Mai 2008 bis Oktober 2013 intensiv für die Belange der Stadt Würzburg und ihrer Bürgerinnen und Bürger eingesetzt, insbesondere für den Erhalt der Straßen und Brücken, den Ausbau der Kinderbetreuung und die Sanierung der Schulen. Zu den großen Stadtentwicklungsprojekten gehörten

  • die Entwicklung eines komplett neuen Stadtteils auf dem Gelände der ehemaligen Leigthon Barracks am Hubland
  • der Neubau der Randersackerer Brücke
  • die Erweiterung des städtischen Berufsbildungszentrums I
  • die Sanierung des Zeller Bocks
  • die Aufwertung der Eichhornstraße zur Fußgängerzone und
  • die Erweiterung des Congress Centrums.

Als Ihr Landtagsabgeordneter in München setze ich mich weiterhin mit vollem Engagement für Sie ein. Wenn Sie ein Anliegen haben, sprechen Sie mich gerne an.

Meine E-Mail-Adresse lautet: buergerbuero@georg-rosenthal.de.