Familienwoche der SPD-Landtagsfraktion

24.05.2017 | Missio Kinderklinik am Mönchberg und Aktivspielplatz Lengfeld, Würzburg

Im Rahmen der Familienwoche der SPD-Landtagsfraktion besucht Georg Rosenthal am Mittwoch, den 24. Mai, zwei soziale, auf Kinder spezialisierte Einrichtungen in Würzburg, die auch über die Stadt hinaus durch ihre mustergültige Arbeit bekannt sind: die Kinderklinik am Mönchberg und den betreuten Aktivspielplatz in Lengfeld. „Die Familienwoche ist eine tolle Gelegenheit, um auf die wertvolle Arbeit sozialer Einrichtungen hinzuweisen, die sich ansonsten eher im Stillen hingebungsvoll um Menschen kümmern“, erklärt Rosenthal.

Ab 9 Uhr begleitet er die Chefärztin der Kinderklinik am Mönchberg Christina Kohlhauser-Vollmuth bei ihrer Visite, führt Gespräche mit Pflegern und dem Verein Klinik am Mönchberg (Harlekin-Projekt). Anschließend besucht er die Station für schwerbehinderte Kinder.

Ab 14.30 Uhr ist ein Besuch auf dem Aktivspielplatz in Lengfeld geplant. Die pädagogische Betreuung ist kostenlos und steht allen Kindern von 6 bis 12 Jahren offen. Die Kinder können gehen und kommen, wann sie möchten. Es gibt keine feste Anmeldung oder Abmeldung. Die Betreuung bietet den Kindern viele Spielmöglichkeiten, die auf einem öffentlichen Spielplatz sonst nicht möglich sind: Die Kinder können sich Spielmaterial ausleihen (Bälle, Fahrräder, Werkzeug und vieles mehr), die Spielmöglichkeiten im Haus (Brettspiele, Bastelangebote, Kochen, usw.) oder die vielfältigen Möglichkeiten im Außenbereich nutzen (Werkstatt, Lagerfeuerstelle, Wasserlauf, Hüttenbau im Wald, Bolzplatz etc.).

Download (Kalenderprogramm)

Teilen