Mobilitätswende in Unterfranken 2030

24.03.2018, 10:00 – 16:00 Uhr | Barockhäuser, Neubaustraße 12, 97070 Würzburg

EINLADUNG

Die Verkehrswende bezeichnet den Prozess, Verkehr und Mobilität auf nachhaltige Energieträger, sanfte Mobilitätsnutzung und eine Vernetzung verschiedener Formen des Individualverkehrs und des öffentlichen Personennahverkehrs umzustellen. Sie beinhaltet auch einen kulturellen Wandel, eine Umleitung von Geldströmen und bezieht auch den Güterverkehr ein.

Am Samstag, den 24. März 2018 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr wollen wir mit Ihnen auf Basis der Impulse namhafter Referenten über eine Neuorganisation des Individualverkehrs und eine dynamische Weiterentwicklung des ÖPNV in Unterfranken diskutieren. Unser Ziel ist die Erarbeitung eines Anforderungskataloges an die Politik.

Hierzu laden wir Sie im Namen der SPD-Landtagsfraktion herzlich ein und freuen uns auf Ihre Teilnahme. Für eine kurze Rückmeldung an Georg.rosenthal.sk@bayernspd-landtag.de, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen können, wären wir Ihnen sehr dankbar.

Ablauf

10:00 Uhr Georg Rosenthal, MdL, Begrüßung

10:05 Uhr Dr. Claus Doll, Fraunhofer ISI: „Mobilitätslösungen im ÖPNV-Schatten: Anbindung ländlicher Räume in der Profilregion Mobilitätssysteme Karlsruhe“

10:35 Uhr Prof. Dr.-Ing. Gebhard Wulfhorst, Professur für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung, TU München: „Urbane Mobilität - auch auf dem „Land“!“

11:05 Uhr Nicole Biedermann, TH Ingolstadt, Automotive & Mobility Management: „Werkzeugkasten zur Gestaltung nachhaltiger Mobilität“

11:25 Uhr Martin Burkert, MdB, Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, „Akzente der neuen Bundespolitik bei der Lösung unserer Mobilitätsprobleme von morgen"

11:45 Uhr Philipp Mähler, Klimaschutzmanager, Stadt Würzburg: „Nachhaltige Mobilität in Würzburg - 
Status Quo und Ausblick“

12:00 Uhr Prof. Dr. jur. Alexander Schraml, Vorstand,
 Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg: „Das APG-Konzept - Ein Landkreis mobilisiert!“

12:30 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Workshops moderiert von den vier Landtagsabgeordneten Fehlner, Halbleib, Petersen und Rosenthal

15:45 Uhr Kathi Petersen, MdL, Schlusswort

16:00 Uhr Ende

Download (Kalenderprogramm)

Teilen